Donnerstag, 26. Mai 2011

Dallas vs. Oklahoma 100:96: Nowitzki und Mavs erreichen NBA-Finals

Dallas vs. Oklahoma 100: 96 - Nowitzki und Mavs erreichen NBA-Finals: Dirk Nowitzki ist nur noch 4 Siege von seinem ersten Championship-Ring entfernt. In der vergangenen Nacht schlugen die Dallas Mavericks die Oklahoma City Thunder in eigener Halle mit 100:96 und zogen so im 5.Spiel der Serie in die NBA-Finals ein.

Einmal mehr war es Dirk Nowitzki, der seine Mavericks in der entscheidenden Phase des Spiels führte und den Sieg so sicherte. Mitte des 4.Viertels lagen die City Thunder mit 8 Punkten in Führung. Doch Dallas setzte erneut zur Aufholjagd an. Dirk Nowitzki war es schließlich, der seine Mannschaft mit einem Dreier 1:14 Minute vor dem Ende wieder mit in Führung brachte.

Der Würzburger schaffte es gestern auf 26 Punkte, 9 Rebounds und 2 Steals. Allerdings fabrizierte Nowitzki auch 5 Turnover. Nichtsdestotrotz hatte der beste Spieler der Playoffs erneut Würfe im Repertuar, die eigentlich unmöglich sind. Ebenfalls stark bei Dallas war erneut Shawn "The Matrix" Marion. Vor allem in der Defensive überzeugte er.

Was sich auch daran zeigt, dass sein Gegenspieler Kevin Durant vor allem in der zweiten Hälfte blass blieb. Er brachte es auf 23 Punkte. Russell Westbrook überzeugte mit 31 Punkten, traf aber wie immer auch zweifelhafte Entscheidungen. Stark bei Oklahoma war ebenfalls Bankspieler James Harden mit 23 Punkten.



Im Finale könnte es nun zur Neuauflage der Finals von 2006 kommen. Damals unterlagen die Mavs den Miami Heat mit 4:2. In diesem Jahr sind die Voraussetzungen in meinen Augen allerdings andere. Dirk Nowitzki ist in der Form seines Lebens. Vor allem wenn es darauf ankommt beweist er, dass er den Ring unbedingt will. Ich sehe niemanden, der Nowitzki in dieser Verfassung stoppen könnte, bis vielleicht auf Shawn Marrion. Aber der spielt ja bei den Mavs und wird im Finale wohl LeBron James das Leben schwer machen.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...