Sonntag, 8. Mai 2011

DSDS 2011: Pietro Lombardi gewinnt - Sarah Engels die tapfere Verliererin

DSDS 2011: Pietro Lombardi gewinnt - Sarah Engels die tapfere Verliererin: Damit hätte am Anfang der diesjährigen DSDS-Staffel wohl niemand gerechnet. Ausgerechnet Pietro Lombardi, der Dussel schlechthin, wird am Ende Superstar. Seine Freundin und zugleich Finalistin Sarah Engels geht leer aus.

Mit hartem Konkurrenzkampf hatte das diesjährige DSDS-Finale wirklich nichts zu tun. Die Kandidaten sind ein Paar und wünschten sich gegenseitig viel Glück und auch die Jury hatte keine harten Worte mehr übrig, sodass manche Medien gar von einem "Kuschelfinale" sprechen. An dessen Ende stand Pietro Lombardi als Sieger fest. Worte hatte er kaum dafür, um so erstaunlicher war es, dass er den Siegertitel "Call My Name" noch rausbrachte.

Für diesen letzten Auftritt holte er sich auch Freundin Sarah Engels zu sich auf die Bühne. Diese schien sich zwar einerseits mit ihm zu freuen, andererseits erkannte man aber deutlich, wie geknickt sie war, selbst nicht gewonnen zu haben. Dennoch hielt sie tapfer durch und blieb bis zum Ende des Songs an Pietro's Seite, wobei ihr Gesicht Bände sprach.

Einen kleinen Trost gibt es aber für Sarah Engels: Dieter Bohlen hat ihr angeboten, bei zwei Songs auf dem Album mitzusingen. Und sollten Pietro und Sarah tatsächlich zusammenbleiben und irgendwann heiraten, dann bot sich Bohlen bereits als Trauzeuge an und auch die Ringe würde er dem jungen Paar bezahlen...

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...