Dienstag, 10. Mai 2011

DSDS 2011: Sarah Engels' Mutter lästert über Pietro Lombardi

DSDS 2011: Sarah Engels' Mutter lästert über Pietro Lombardi: Der Sieger der 8. Staffel DSDS steht fest: Pietro Lombardi gewann am vergangenen Samstag das Finale und setzte sich damit gegen Konkurrentin und Freundin Sarah Engels durch.

Sarah Engels hat es entsprechend nicht geschafft, sie ist "nur" Zweite geworden, doch die Zweitplatzierten verschwanden für gewöhnlich immer sehr schnell in der Versenkung. Daher ist auch Sarah Engels' Mutter Sonja traurig, dass ihre Tochter nicht gewonnen hat und lässt ihre Enttäuschung an Pietro Lombardi, dem Freund Sarahs, aus.

Wie der Express berichtet, sei Sonja Engels wütend aus der Halle gestürmt, als feststand, dass Pietro gewonnen hatte und nicht Sarah. "Das ist ein Witz! Der kann nix", soll sie auf der Aftershow-Party gesagt haben. Offenbar ließ sie kein gutes Haar am Freund ihrer Tochter und beschwert sich weiter: "Der hat nicht mal einen richtigen Abschluss. Vor DSDS hatte der ja nix. Was ist das für ein Vorbild?"

Einen richtigen Abschluss, wie Sonja Engels sagt, hat Pietro wirklich nicht. Die Hauptschule verließ er ohne Schulabschluss. Augenscheinlich ist auch Sarah nicht mehr so angetan von ihrem Pietro wie noch vor einer Woche. Während der 18-jährige durchaus über eine Hochzeit mit Sarah nachdenkt, ist sie sich sicher, dass es definitiv keine Hochzeit mit Pietro geben wird. Überhaupt ist nicht klar, was jetzt aus der Beziehung der beiden 18-jährigen wird. Wie es mit der Beziehung weitergeht, "das muss man jetzt erst mal sehen", so Sarah.

Sarahs Mutter wäre es sicherlich ganz recht, wenn aus der Beziehung nichts wird. Gut kam Pietro offenbar nicht an...

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...