Samstag, 21. Mai 2011

Familiendrama in Kassel: Rentner erschießt Frau, Tochter und sich selbst

Familiendrama in Kassel: Rentner erschießt Frau, Tochter und sich selbst: Nach ersten Angaben hat sich am Freitag in Kassel ein Familiendrama ereignet. Ein 85-jähriger Rentner hat offenbar erst seine 57-jähriger Tochter und seine Frau erschossen und sich dann selbst gerichtet.

Am Nachmittag entdeckte die zweite Tochter der Familie, 55 Jahre alt, die Leichen ihrer Angehörigen in der Wohnung. Sofort alarmierte sie den Rettungsdienst. Wie es heißt, bot sich den Ermittlern ein schauriges Bild. Die drei Familienmitglieder saßen in der Wohnung, alle wiesen Schussverletzungen auf.

Offenbar hatte der Rentner erst seine Frau und seine Tochter mit Kopfschüssen getötet und sich dann selbst erschossen, denn er hatte einen kleinkalibrigen Revolver in der Hand, berichtet ein Polizeisprecher. Da es am Tatort keinerlei Kampfspuren gibt, gehen die Ermittler davon aus, dass keine weitere Person an dem Familiendrama beteiligt war.

Nun ermittelt die Polizei mit einem Großaufgebot, was geschehen ist. Warum tötete der Mann seine Frau und eine seiner Töchter? Das Motiv ist derzeit noch komplett unklar.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...