Sonntag, 29. Mai 2011

FC Barcelona holt Champions League-Titel nach Katalonien

FC Barcelona holt Champions League-Titel nach Katalonien: Der FC Barcelona hat zum zweiten mal innerhalb von drei Jahren die Königsklasse des europäischen Vereinsfußballs gewonnen. Die Katalanen setzten sich im Champions League-Finale von London mit 3:1 gegen Manchester United durch.

Selten hatte es in den letzten Jahren ein Spiel gegeben, bei dem so deutlich wurde, warum der FC Barcelona die beste Mannschaft der Welt ist. Auf den Punkt im wichtigsten Spiel zeigten die Spanier durch die Bank ihre besten Leistungen und ließen Manchester eigentlich keine Chance.

Das Finale startete munter. Die ersten 10 Minuten gehörten den Engländern, die Barcelona mit aggressivem Pressing beeindruckten. In der Folge zog sich Manchester aber unerklärlicherweise zurück und überließ Barca das Mittelfeld. Danach war es nur eine Frage der Zeit, bis sich große Chancen für den Favoriten ergeben.

Eine dieser Chancen nutze Pedro in der 27.Minute auf Zuspiel von Xavi. Doch das Spiel war zu diesem Zeitpunkt noch keineswegs entschieden. Nur sieben Minuten nach der Führung sorgte Wayne Rooney nach Doppelpass mit Ryan Giggs für den Ausgleich.

Nach der Pause wurde die Überlegenheit von Barcelona vollends deutlich. Manchester hatte keine echte große Torchance mehr, Barca hingegen zahlreiche. Für die erneute Führung sorgte Lionel Messi persönlich, der nach einem Dribbling von der Strafraumgrenze abzog und traf. Allerdings muss man dazu sagen, dass Messis Schuss relativ zentral im Tor einschlug und daher haltbar war.

Nicht zu halten war hingegen das 3:1 von David Villa, der in der 69.Minute mit einem tollen Schlenzer traf.

Kein Zweifel: Der Sieg war auch in dieser Höhe völlig verdient. Barcelona hat die Champions League 2010/2011 gewonnen und ist bereits jetzt wieder großer Favorit auf einen Sieg in der kommenden Saison.



Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...