Donnerstag, 12. Mai 2011

FC Barcelona sichert sich spanische Meisterschaft

FC Barcelona sichert sich spanische Meisterschaft: Mit einem 1:1-Unentschieden gegen UD Levante hat sich der FC Barcelona am Mittwochabend die spanische Meisterschaft gesichert. Zwei Spieltage vor Saisonende sind die Katalanen nicht mehr vom ersten Tabellenplatz zu verdrängen.

Zwar liegt Barca nur mit 6 Punkten vor Real Madrid. Da in Spanien aber der direkte Vergleich noch vor dem Torverhältnis gewichtet wird, ist die Mannschaft um Superstar Lionel Messi durch das 5:0 im Hinspiel und das 1:1 im Rückspiel gegen Real Madrid nicht mehr von Platz 1 zu verdrängen.

Das Spiel gegen Levante verlief relativ unspektakulär. Seydou Keita brachte Barcelona mit einem Kopfball in der 28.Minute mit 1:0 in Führung. Kurz vor der Pause konnte der Außenseiter durch Felipe Caicedo zum Ausgleich.

Da Lionel Messi in dem Spiel keinen Treffer erzielte ist die spanische Torschützenwertung wohl auch entschieden. Cristiano Ronaldo hat derzeit mit 36 erzielten Treffern gegenüber 31 Treffern von Lionel Messi deutlich die Nase vorn.

Im Kampf um die spanische Meisterschaft stellt sich allerdings ein anderes Bild dar. Hier hat Barcelona den Titel bereits zum dritten mal in Folge gewinnen können. Es war der 21.Titelgewinn in der Geschichte des Vereins.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...