Sonntag, 8. Mai 2011

FC Bayern will Bayer Leverkusen noch abfangen

FC Bayern will Bayer Leverkusen noch abfangen: Mit einem 8:1 gegen den FC St. Pauli hat sich der FC Bayern München eindrucksvoll die Teilnahme an der Champions League-Qualifikation gesichert. Doch die Bayern wären nicht die Bayern, wenn sie nicht mehr wollten.

Am letzten Spieltag soll es noch gelingen sich direkt für die Champions League zu qualifizieren. Dazu müsste man allerdings Platz 2 in der Tabelle von Bayer Leverkusen erobern. Die Werkself hat derzeit drei Punkte Vorsprung, dafür aber das schlechtere Torverhältnis.

Verliert Leverkusen kommende Woche und Bayern gewinnt, steht der Rekordmeister plötzlich auf Platz 2. Dabei scheint die Geschichte für das Team aus München zu sprechen. Leverkusen hat es in der Vergangenheit immer wieder geschafft kurz vor Saisonende alles zu verspielen. Auch in diesem Jahr?

Geht es nach Karl-Heinz Rummenigge, dann kann es offenbar zumindest nicht Schaden den Druck auf Leverkusen zu erhöhen. "Seit Wochen kämpfen wir nicht mehr um den Titel, sondern nur noch um das Mindestziel Platz 3. Das haben wir jetzt erreicht, nun lastet der Druck auf Bayer Leverkusen. [...] So, wie die Saison gelaufen ist, wäre Platz drei okay. Aber Rang zwei ist noch drin. Und eines ist klar: Dass wir vom 1. Spieltag ein Wörtchen um die Meisterschaft mitspielen wollen, ist normal, wenn man Bayern München heißt", so Rummenigge.

Auch Übergangs-Coach Jonker stieß in ein ähnliches Horn: "Ich will jetzt so schnell wie möglich nach Hause und genießen, dass wir unser Minimalziel erreicht haben. Und vielleicht gibt es ja in der nächsten Woche noch etwas dazu. [...] Wir werden uns gut auf den VfB Stuttgart vorbereiten und dann hoffe ich, dass Freiburg gegen Leverkusen einen sehr guten Tag hat.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...