Donnerstag, 26. Mai 2011

Frau stirbt bei Unfall mit Rettungswagen

Frau stirbt bei Unfall mit Rettungswagen: Eine Frau im Alter von 69 Jahren ist am Dienstagabend bei einem Unfall mit einem Rettungswagen ums Leben gekommen. In der Nähe von Pocking stieß sie mit dem Rettungsfahrzeug zusammen und wurde in ihrem Auto schwer eingeklemmt.

Der 21-jährige Fahrer des Rettungswagens war zusammen mit seinem Kollegen auf dem Weg zu einem Rettungseinsatz auf der B 12 in Richtung Passau. Mit Sondersignal näherte sich das Fahrzeug von hinten, sodass ihm die anderen Autos eine Schneise freigelassen hatten.

Die 69-jährige Frau fuhr dem Rettungswagen voraus und wollte plötzlich links abbiegen. Zwar versuchte der Fahrer des Rettungswagens der Katastrophe noch mit einer Vollbremsung zu entgehen, konnte die Kollision jedoch nicht mehr verhindern.

Bei dem Unfall wurde die Frau in ihrem Auto eingeklemmt. Mit dem Rettungshubschrauber flog man sie ins Krankenhaus nach Deggendorf, dort verstarb sie jedoch später an ihren Verletzungen. Den Sachschaden schätzt man derzeit auf über 20.000 Euro.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...