Dienstag, 10. Mai 2011

Greenpeace: Störfall in AKW Biblis A vertuscht

Greenpeace - Störfall im AKW Biblis A vertuscht: Mitten in die Debatte um den Atomausstieg kommt eine Meldung, die den Kraftwerksbetreibern nicht schmecken dürfte. Wie die Umweltschutzorganisation Greenpeace erfahren haben will, trat am 20.Oktober des vergangenen Jahres ein Störfall im hessischen Atomkraftwerk Biblis A auf.

Die Umweltschützer berufen sich dabei auf Protokolle, die ihr von einem Mitarbeiter des Kraftwerks zugespielt worden seien. Demnach hat eine Dichtung des inneren Reaktordruckbehälters dem Druck nicht standgehalten. Ein Leck sei nur durch die äußere Deckeldichtung verhindert worden.

Laut Greenpeace sollte der Vorwurf wohl "vertuscht" werden. "Der Reaktordruckbehälter ist das Herzstück des Atomreaktors. Hier darf eine defekte Dichtung nicht ignoriert werden", erklärte der Greenpeace-Atomphysiker Heinz Smital. Durch das Versagen der Dichtung hätte radioaktiver Dampf entweichen können.

Der zuständige Atomkonzern RWE wies die Vorwürfe als haltlos zurück. Nach Ansicht des hessischen Umweltministeriums hat RWE nicht falsch gehandelt. Der Vorfall sei "eindeutig nicht meldepflichtig" gewesen.

Nun bin ich kein Experte für Atomanlagen. Ich frage mich allerdings, welche Vorfälle meldepflichtig sind, wenn einer bei dem eine Dichtung augenscheinlich den Geist aufgibt, wodurch nach meiner Logik radioaktives Material austreten könnte, es nicht ist? Das ist eindeutig ein Grund mehr so schnell wie möglich aus der Atomkraft auszusteigen.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...