Montag, 16. Mai 2011

Hannover: 16-jähriger von Straßenbahn überrollt - Jugendlicher stirbt

Hannover: 16-jähriger von Straßenbahn überrollt - Jugendlicher stirbt: Am Wochenende hat sich in Hannover ein schlimmer Unfall ereignet. Ein 16-jähriger wurde in der Nordstadt Hannovers von einer Straßenbahn überrollt und verstarb bald darauf.

Der Jugendliche hatte versucht, über die Kupplung einer gerade abfahrenden Bahn zu klettern. Wie die Polizei mitteilte, stürzte der 16-jährige bei dem Versuch und geriet unter einen Waggon. Rund 100 Meter wurde er daraufhin mitgeschleift, was zu den tödlichen Verletzungen führte.

Offenbar hatte niemand den 16-jährigen bemerkt, denn rund eine halbe Stunde darauf wurde er ein weiteres Mal von einer Straßenbahn überrollt. Erst dann bemerkte man den Unfall, der nun von der Polizei geprüft wird. Möglicherweise war der Jugendliche betrunken, als er unter den Waggon geriet.

Die Polizei ist sich zur Stunde nicht sicher, ob der 16-jährige über die Kupplung zwischen zwei Wagenteilen klettern wollte oder gar darauf ein Stück mitfahren wollte. Der Fahrer und die anderen Fahrgäste hatten von dem Unfall nichts bemerkt.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...