Montag, 23. Mai 2011

Internationale Energieagentur warnt Deutschland vor Alleingang bei Atomausstieg

Internationale Energieagentur warnt Deutschland vor Alleingang bei Atomausstieg: Einem Bericht der 'Finacial Times Deutschland' zu Folge hat die Internationale Energiebehörde (IEA) vor einem deutschen Alleingang beim Atomausstieg gewarnt. Ein solches Vorgehen würde die Nachhaltigkeit und Versorgungssicherheit in ganz Europa aufs Spiel setzten.

"Es geht nicht um ein deutsches, es geht um ein europäisches Problem", sagte IEA-Chef Nobuo Tanaka der Zeitung. Deutschland sollte einen gemeinschaftliche Entscheidung der EU anstreben.

Im Prinzip hat Nobou Tanaka ja Recht. Es handelt sich um ein Problem für ganz Europa, aber wenn niemand mit gutem Beispiel voran geht, laufen hier auch in 80 Jahren noch AKW. Jemand muss den ersten Schritt machen, wenn ihn die anderen nicht gehen wollen. Wenn Deutschland diese Rolle übernimmt, um so besser. Dann haben wir nämlich einen technologischen Vorsprung, der unseren Status als Wirtschaftsmacht auch noch in 50 Jahren sichern wird.

Bei dieser Gelegenheit würde ich einen Vertreter der Internationalen Energiebehörde bitten, mir zu erklären, wo Atomenergie angesichts ungelöster Endlagerfragen nachhaltig ist. Für mich ist es nämlich nicht nachhaltig, wenn wir unseren Enkeln und Urenkeln besonders nachhaltig strahlende Erbschaften hinterlassen, auch wenn dies dem eigentlichen Wortsinn zu Folge wohl so wäre.

Ausnahmsweise bin ich also mal dafür, dass wir uns diesen Alleingang erlauben sollten. Dabei werden die Lichter in Europa schon nicht ausgehen. Schließlich sind derzeit auch nur 4 AKW am Netz und in Norwegen muss trotzdem niemand im Dunkeln sitzen.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...