Samstag, 21. Mai 2011

Jugendliche schlagen grundlos Mann mit Stahlketten und Flaschen zusammen

Jugendliche schlagen grundlos Mann mit Stahlketten und Flaschen zusammen: In Kiel haben fünf Jugendliche im Alter von 15 bis 20 Jahren grundlos einen Mann zusammengeschlagen. Laut Polizeiangaben gingen sie ohne Grund auf den wehrlosen Mann los, der vor einer Gaststätte Flaschen gesammelt hatte.

Am Freitagabend wurde der 42-jährige Mann plötzlich von den fünf Jugendlichen attackiert. In der Kieler Innenstadt schlugen sie auf ihn ein und griffen gar zu Stahlketten und Flaschen, um ihr wehrloses Opfer zu verletzen. Zeugen alarmierten die Polizei.

Die fünf jungen Täter konnten erst fliehen, wurden wenig später aber von der Polizei aufgegriffen. Sie wurden alle vorübergehend festgenommen. Wie die Polizei berichtet, sind sie alle im Alter von 15 bis 20 Jahren. Warum sie auf den Mann losgingen und ihn verprügelten, ist derzeit noch nicht bekannt.

Das 42-jährige Opfer erlitt bei der Attacke schwere Kopfverletzungen und musste im Krankenhaus behandelt werden. Inzwischen bestehe keine Lebensgefahr mehr, wie die Polizei bekannt gab.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...