Montag, 23. Mai 2011

Laute Party: Nachbar schießt Mann ins Auge

Laute Party: Nachbar schießt Mann ins Auge: Die lauen Nächte laden derzeit zu gemütlichen Grillabenden ein: mit Freunden zusammensitzen, etwas trinken, den Tag im Garten ausklingen lassen. Das hatte sich vermutlich auch Anka gedacht, die zusammen mit Freunden in ihren 25. Geburtstag hereinfeiern wollte.

Gemeinsam saßen die Freunde in einem kleinen Pavillonzelt. es spielte Musik aus kleinen Lautsprechern, man trank Bier und aß zusammen Fischbrötchen. Doch offenbar erfreute das nicht jeden. Nachbar Uwe M. fühlte sich augenscheinlich gestört und alarmierte die Polizei. Doch die Beamten rückten schnell wieder ab, von Ruhestörung konnte man nicht sprechen.

Gegen Mitternacht krachte es plötzlich. Wo es herkam, wussten die Partygäste nicht, doch einer von ihnen sackte plötzlich zusammen. Eine Kugel hatte das Dach des Pavillons durchdrungen und einen jungen Mann ins Auge getroffen. Er musste von einem Notarzt versorgt werden und sich im Krankenhaus einer Not-OP unterziehen. Ob der 28-jährige auf dem Auge je wieder sehen kann, ist fraglich.

Während der Mann ärztlich versorgt wurde, verlängerten Kripo-Beamte die Schuss-Achse und kamen genau am Fenster des ärgerlichen Nachbarn heraus. Sie nahmen ihn fest und führten ihn in Handschellen ab. Eine Blutprobe zeigte, dass der Mann an dem Abend stark alkoholisiert war.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...