Mittwoch, 18. Mai 2011

Let's Dance 2011 Finale: Maite Kelly vs. Moritz A. Sachs

Let's Dance 2011 Finale: Maite Kelly vs. Moritz A. Sachs: Manch einer spricht bereits vom "Moppelfinale", doch es ist einfach Fakt, dass sich Maite Kelly und Moritz A. Sachs den Einzug ins Finale wirklich verdient haben, auch wenn sie ein paar Kilogramm mehr auf den Rippen hatten als ihre Kollegen.

In der letzten Woche musste der Checker Thomas Karaoglan im Halbfinale gehen und machte somit Maite Kelly und Moritz A. Sachs, bekannt aus der Lindenstraße, den Weg frei für das Finale. "Mollige Hüften lassen sich einfach besser schwingen!", erzählt Maite Kelly der Bild. Dabei ist es eigentlich verwunderlich, dass gerade die beiden fülligsten Kandidaten ins Finale kamen, so gewannen doch sonst immer die schlanken und durchtrainierten Prominenten, wie im vergangenen Jahr Sophia Thomalla, die sich nur knapp gegen Sylvie van der Vaart durchsetzte.

Doch Moritz A. Sachs und Maite Kelly haben das Finale beide verdient, haben sie doch jede Woche beeindruckende Auftritte abgeliefert und sich nach und nach gegen die Konkurrenz durchgesetzt. Auch die Jury ist begeistert und Joachim Llambi versucht zu erklären, warum es auch einmal einen moppeligeren Sieger geben darf: "Die Leute wollen lieber normale Menschen mit normalen Figuren sehen und nicht immer nur Hungerhaken!" Welcher Promis sich heute Abend durchsetzten kann und das Finale von Let's Dance gewinnt, entscheiden letztlich die Zuschauer.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...