Donnerstag, 12. Mai 2011

Libyen: Aufständische rücken in Misrata vor

Libyen - Aufständische rücken in Misrata vor: Laut einem Bericht des TV-Senders al-Jazeera können die Aufständischen in der seit Monaten umkämpften Stadt Misrata Erfolge verbuchen. Am späten Mittwochabend soll es ihnen gelungen sein, die Truppen von Diktator Muammar al-Gaddafi zurückzudrängen und so den Flughafen der Stadt zu erobern, berichtet al-Jazeera unter Berufung auf einen Sprecher.

Dabei seien den Rebellen Waffen der Gaddafi-Truppen in die Hände gefallen. Darunter sollen sich auch Panzer befinden. Eine unabhängige Bestätigung für die Meldung gibt es bislang nicht.

Sollte sie allerdings der Wahrheit entsprechen, könnte sie eine Wende im Kampf um Misrata einleiten. Wenn es den Aufständischen gelingt, die Belagerung zu durchbrechen, könnte der Weg nach Tripolis wieder frei sein.

Unterdessen sorgt Gaddafi selbst für Spekulationen. Am Mittwoch zeigte er sich erstmals seit dem Tod seines Sohnes wieder im libyschen Staatsfernsehen. Dabei war allerdings unklar, von wann die Aufnahmen stammten. Im Staatsfernsehen hieß es zwar, dass sie von Mittwoch seien, aber bestätigt ist auch dies bislang nicht.

Gaddafi traf sich angeblich mit einigen Stammesführen. Offenbar wollte das Regime so seine Legitimation beweisen. Die Spekulationen, dass Gaddafi bei dem Luftangriff vor gut 2 Wochen selbst ums Leben gekommen ist, werden damit sicherlich kein Ende nehmen.



Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...