Sonntag, 22. Mai 2011

Monica Lierhaus: Erster Fernsehauftritt - Zwei Minuten am Sonntagabend

Monica Lierhaus: Erster Fernsehauftritt - Zwei Minuten am Sonntagabend: Der heutige Sonntagabend wird ein wichtiger für Moderatorin Monica Lierhaus. Nach über zwei Jahren wird die 40-jährige wieder als Moderatorin vor der Kamera stehen. Zwei Minuten, die ihr viel bedeuten werden.

Zwei Jahre lang hatte Monica Lierhaus Therapien über sich ergehen lassen, hatte hart an sich gearbeitet, das Laufen wieder geübt, ihre Aussprache trainiert, um endlich wieder vor der Kamera zu stehen. Lange hatte sie die Sportschau moderiert, bis sie im Jahr 2009 nach einer Hirn-Operation ins Koma gefallen war. Über viele Monate war es ruhig geworden um die Moderatorin, bis sie sich im Februar diesen Jahres bei der Goldenen Kamera zurückmeldete und für einen bewegenden Auftritt sorgte.

Die Sportschau möchte sie nicht mehr moderieren, dafür übernimmt sie nun die ARD-Fernsehlotterie. Am heutigen Abend wird sie erstmals zu sehen sein, wie sie um 18.49 Uhr die Wochengewinner der ARD-Fernsehlotterie verkündet und um 19.59 Uhr die Prämiengewinner. Jeweils eine Minute ist sie dann im Fernsehen zu sehen.

Bereits Anfang Mai wurden die Folgen aufgezeichnet. Das war noch vor ihrem Sturz, denn nur wenig später stürzte die 40-jährige beim Treppensteigen, brach sich fünf Rippen und musste wieder ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Vorerst wurden 12 Folgen für die kommenden sechs Wochen gedreht und Monica Lierhaus zeigte sich bisher sehr begeistert: "Mir macht es sehr viel Spaß, wieder vor der Kamera zu stehen", so die Moderatorin. Wir wünschen ihr gute Besserung, damit sie dies auch weiterhin tun kann.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...