Freitag, 6. Mai 2011

New York bekommt neue Taxis: Nissan NV200 löst Ford Crown Victoria ab

New York bekommt neue Taxis - Nissan NV200 löst Ford Crown Victoria ab: Das Gesicht von New York wird ab 2013 ein anderes sein. Dann wird nämlich die überalterte und spritschluckende Taxiflotte der Metropole ausrangiert und durch eine neue ersetzt.

Der japanische Hersteller Nissan gewann jetzt eine Ausschreibung und wird ab 2013 exklusiv für 10 Jahre die Taxis für New York liefern. Fortan werden die alten Ford Crown Victoria durch Nissan NV200 ersetzt.

Dabei überzeugte der Nissan wohl mit seiner Ausstattung die wie für New York gemacht zu sein scheint. Er ist mit einer Länge von 4,40 Meter deutlich kürzer als die alten Taxis und somit wesentlich wendiger im dichten Stadtverkehr. Außerdem wird er mit einem für US-Verhältnisse sparsamen 2-Liter-Vierzylinder-Motor ausgestattet sein.

Dazu kommen weitere Vorzüge, wie Schiebetüren, die ein schnelles Ein- und Aussteigen ermöglichen. Außerdem wird der Nissan NV200 über ein Panoramadach verfügen, das den Blick auf New Yorks Sehenswürdigkeiten freigibt. Werden die Schiebetüren geöffnet, aktiviert sich automatisch eine Warnleuchte für den folgenden Verkehr. Damit sollen die häufig vorkommenden Auffahrunfälle reduziert werden. Passagiere werden im Innenraum durch einen Luftfilter vor dem Smog der Großstadt geschützt.



Täglich nutzen etwa 500.000 Menschen in New York ein Taxi. Aktuell gibt es mehr als 13.000 davon in der Stadt. Sie stellen damit einen großen Teil des Verkehrsaufkommens vor allem im Zentrum der Metropole. Die Umstellung könnte den Verkehr in New York entlasten, auch wenn die alten V8-Karossen irgendwie im Stadtbild fehlen werden.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...