Dienstag, 3. Mai 2011

Offenbach: Jugendliche bewerfen Obdachlosen mit Steinen

Offenbach: Jugendliche bewerfen Obdachlosen mit Steinen: Das Extrem der jugendlichen Gewalt scheint immer mehr zuzunehmen. Besonders aus der Hauptstadt kommen regelmäßig Nachrichten, dass Jugendliche andere Menschen brutal niedergeschlagen haben, vor nichts Halt machen. Nun hat sich auch in Offenbach ein ähnlicher Vorfall ereignet.

Am Sonntag bewarfen drei Jugendliche einen Obdachlosen mit Steinen. Die jungen Männer waren am Sonntagabend an den 40-jährigen Obdachlosen in Offenbach herangetreten und hatten ihn aus nächster Nähe mit Steinen beworfen.

Ihr Opfer wurde bei dem Angriff verletzt. Mit Hämatomen übersät ließen die Jugendlichen den 40-jährigen liegen und machten sich aus dem Staub. Der Mann wurde daraufhin ins Krankenhaus eingeliefert. Dank Zeugenaussagen konnte die Polizei zwei der drei jugendlichen Täter bereits ausfindig machen.

Es handelt sich um zwei Jungen im Alter von 14 und 15 Jahren. Und auch über den dritten jungen Mann habe die Polizei erste Erkenntnisse, wie es heißt. Welche Strafe die jungen Steinewerfer nun erwartet, ist noch nicht klar.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...