Mittwoch, 25. Mai 2011

Prozess Jörg Kachelmann: Verteidigung fordert Freispruch

Prozess Jörg Kachelmann: Verteidigung fordert Freispruch: Der Prozess um den Wettermoderator Jörg Kachelmann scheint sich allmählich seinem Ende zu nähern. Seit dem 6. September vergangenen Jahres wird darüber verhandelt, ob der Moderator seine frühere Freundin bedroht und vergewaltigt hatte, oder nicht, wie er es selbst stets behauptete.

In ihrem Plädoyer hat die Verteidigung Kachelmanns nun dessen Freispruch gefordert. Verteidiger Johann Schwenn sagte, es gebe nicht einen Sachbeweis, auf den sich die Anklage stützen könne, sodass sein Mandant freigesprochen werden müsse. Dieser hatte dem nichts hinzuzufügen und verzichtete auf ein letztes Wort.

In seinem Plädoyer warf Johann Schwenn Kachelmanns Ex-Freundin vor, sie wollte den Wettermoderator nur "niedermachen". Sie habe, wie Verteidigerin Andrea Combé ihr vorwirft, nur aus "Rache und Hass" gehandelt und ihn deshalb zu Unrecht belastet. Das mutmaßliche Opfer war allerdings ganz offensichtlich anderer Meinung. Sie soll den Kopf geschüttelt und zeitweise gar geweint haben.

Im Prozess um Jörg Kachelmann steht demnach Aussage gegen Aussage, sodass dem Gericht, so sieht es die Verteidigung, keine andere Wahl hat, als den Angeklagten freizusprechen. Das Urteil wird für den 31. Mai erwartet.

Doch selbst wenn Wettermoderator Jörg Kachelmann freigesprochen wird, so wird dieses Verfahren doch auch weiter an ihm haften bleiben, die Vorwürfe, auch wenn sie sich als unwahr herausstellen sollten, werden nicht so schnell vergessen.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...