Dienstag, 31. Mai 2011

PSN-Hack: PlayStation Store ab Ende der Woche wieder online

PSN-Hack - PlayStation Store ab Ende der Woche wieder online: Mehr als einen Monat nachdem es Hacker gelungen war Millionen Nutzerdaten aus Sony Netzwerk für die PlayStation 3 zu stehlen, soll der PlayStation Store, über den sich Spieler Zusatzinhalte für ihre Spiel, Demos oder kleinere Einzelspiele herunterladen können, am Ende der Woche wieder online gehen.

Neben dem allgemeinen PlayStation-Store werden auch In-Game-Shops verschiedener Spiele wieder funktionieren. Außerdem sollen auch die Funktionen des Musik-Dienstes Qriocity für PS3, PSP, VAIO und andere PCs wieder über zu nutzen sein.

Allerdings gilt dieser Zeitplan vorerst nur für Europa, Nord- und Südamerika, sowie Ozeanien. In Asien wird der PlayStation Store wohl noch etwas längere Zeit nicht zu erreichen sein. Hier forderten die Regierungen einiger Länder von Sony bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen, ehe das Store wieder online gehen darf. Dazu kommt, dass das PSN in diesen Regionen auch erst am vergangenen Samstag wieder freigeschaltet wurde.

Sobald der PlayStation Store hierzulande wieder online geht, sollte eigentlich auch das von Sony angekündigte "Willkommen-Zurück-Programm" wieder zur Verfügung stehen. Diese stellt PS3 und PSP-Nutzern eine gewisse Anzahl von kostenlosen Spielen in Aussicht.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...