Dienstag, 17. Mai 2011

PSN-Hack: Sony gibt Spiele im “Willkommen Zurück”-Programm für SCEE-User bekannt

PSN-Hack - Sony gibt Spiele im “Willkommen Zurück”-Programm für SCEE-User bekannt: Wer hier häufiger liest oder auch einfach mal seine PlayStation 3 angeschaltet hat, wird festgestellt haben, dass das PSN seit Sonntag-Abend mit einigen Hindernissen den Dienst wieder aufgenommen hat.

Bislang funktioniert zwar nur die Möglichkeit online zu spielen, andere Dienste wie der PlayStation-Store sollen bis Ende Mai folgen. In diesem Zusammenhang möchte ich noch einmal an die angekündigten Entschädigungen von Sony, das sog. "Willkommen Zurück"-Programm erinnern.

Im Rahmen dessen sollen PSN-Nutzer den Zugang zu den Premiumdiensten für einen bestimmten Zeitraum geschenkt bekommen. Für die meisten Nutzer dürften die versprochenen Gratis-Spiele jedoch wesentlich interessanter sein.

Hierzu gab Sony jetzt weitere Informationen bekannt. Im deutschen PlayStaion-Blog äußert man sich zu den Spielen. Demnach wird man 2 Spiele aus einer Liste von 5 Titel auswählen können. Folgende Spiele stehen für Deutschland zur Auswahl: LittleBigPlanet, Super Stardust HD, WipEout HD/Fury, Ratchet & Clank: Quest for Booty und Hustle Kings.

Im übrigen SCEE-Raum hat man Super Stardust HD offenbar durch InFamous und Hustle Kings durch Dead Nation ersetzt. Warum Deutschland eine Sonderbehandlung bekommt, könnte darin begründet sein, dass InFamous und Dead Nation FSK 18 sind.

Ich finde, dass die Entschädigung sehr üppig ausfällt. Es handelt sich hierbei um echte vollwertige Spiele und nicht, wie man erst vermuten konnte, um Minispiele. Gerade LitteBigPlanet war dabei ein richtig erfolgreicher Titel.

Wer eine PSP besitzt wird auch entschädigt. Hier stehen die Spiele LittleBigPlanet (PSP), ModNation Racers (PSP), Pursuit Force und Everybody’s Golf 2. Auch hier kann man zwei Spiele auswählen.

Was haltet ihr von der Entschädigung durch Sony? Findet ihr sie angemessen oder hätte es noch mehr sein müssen?

P.S.: Der PlayStation-Store soll bald wieder hergestellt werden.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...