Freitag, 27. Mai 2011

Schalke vs. Bayern: Entscheidung der Causa Manuel Neuer wohl am Montag

Schalke vs. Bayern - Entscheidung der Causa Manuel Neuer wohl am Montag: Um den Transfer von Manuel Neuer zum FC Bayern München ist in den letzten Tagen ein großes Chaos entstanden. Da soll es eine Handschlagvereinbarung gegeben haben, die dann doch nicht mehr gelten sollte. Zwischenzeitlich wollten die Schalker sogar wieder mit Manuel Neuer verlängern.

Heute kommt etwas mehr Klarheit in die Causa zwischen dem FC Schalke 04 und dem FC Bayern München. Demnach erteilte Neuers Medienberater einer Vertragsverlängerung eine klare Absage. "Manuel ist charakterfest. Er hat klipp und klar gesagt, dass er seinen Vertrag nicht verlängern wird. Er steht zu seinem Wort, daran ändern auch neue Summen nichts. Alles andere ist nun Sache der Vereine", sagte Bernhard Schmittenbecher.

Nun kommt es also auf Schalke an. Die Modalitäten des Wechsels sollen bereits feststehen. Demnach würde Neuer 18 Millionen Euro plus eine erfolgsabhängige Prämie kosten. Bis zu 7 Millionen Euro zusätzlich sind hier im Gespräch.

Eine Entscheidung wird nun bis Montag erwartet. Dann wird der Aufsichtsrat der Gelsenkirchner zu einer Sitzung zusammenkommen. Hier wird es wohl auch um die Personalie Neuer gehen. Es ist davon auszugehen, dass sich angesichts der Finanznot der Schalker eine Mehrheit für eine Verkauf im Sommer aussprechen wird.

Dafür spricht auch, dass der Pokalsieger bereits sehr aktiv auf der Suche nach einem Nachfolger sein soll. Im Gespräch sind derzeit Ron-Robert Zieler (Hannover 96), Schalkes früherer Torhüter Ralf Fährmann (Eintracht Frankfurt) und der niederländische Nationalkeeper Maarten Stekelenburg (Ajax Amsterdam).

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...