Samstag, 7. Mai 2011

Syrien: Erneut Tote bei Massendemonstrationen nach Freitagsgebeten

Syrien - Erneut Tote bei Massendemonstrationen nach Freitagsgebeten: Am Freitag ist es in vielen größeren Städten Syriens erneut zu Demonstrationen nach den Freitagsgebeten gekommen. Die Menschen auf den Straßen forderten demokratische Reformen und eine Abdankung von Diktator Bashar al-Assad. Wie auch schon in den letzten Wochen gingen die Sicherheitskräfte mit tödlicher Gewalt gegen die Proteste vor.

Ein Demonstrant aus der Stadt Homs beschrieb die Lage mit den Worten: "Wir haben gesungen, friedlich, friedlich, und wir haben nicht mal einen Stein auf die Sicherheitskräfte geworfen. [...] Aber sie haben gewartet, bis wir den zentralen Platz erreichten und dann das Feuer auf uns eröffnet".

Insgesamt sollen gestern 22 Menschen auf den Straßen syrischer Städte gestorben sein, berichten Menschenrechtsorganisationen. Alleine 15 davon seien den Sicherheitskräften des Regimes in Homs zum Opfer gefallen.

Außerdem führte das Regime seine Taktik der gezielten Verhaftungen weiter fort. So seinen direkt nach den Gebeten der Oppositionsführer Riad Seif und der prominente Geistliche Muas al-Chatib festgenommen worden. Über ihren derzeitigen Aufenthaltsort ist nichts bekannt.

Die Protestbewegung scheint nichtsdestotrotz weiter zu wachsen. Gestern gab es berichte, wonach auch im Zentrum von Damaskus eine Demonstration stattgefunden hätte. Bislang waren es vor allem die Außenbezirke der Hauptstadt, die Schauplätze der Revolution waren.



Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...