Montag, 30. Mai 2011

Testspiel: Deutschland schlägt Uruguay mit 2:1

Testspiel - Deutschland schlägt Uruguay mit 2:1: Die deutsche Fußballnationalmannschaft kann doch noch Freundschaftsspiele gewinnen. Seit dem Ende der Weltmeisterschaft in Südafrika vor etwas weniger als 12 Monaten hat die Mannschaft von Jogi Löw nur noch gewonnen, wenn es um die Qualifikation für die Europameisterschaft im kommenden Jahr ging.

Mit dem 2:1-Sieg gegen Uruguay ist diese Serie durchbrochen. Vor allem die Offensiv-Spieler stellten dabei unter Beweis, dass sie auch 2 Wochen nach dem Ende der Bundesligasaison noch fit sind. Auf die Abwehrspieler traf dies in der ein oder anderen Situation allerdings nicht zu.

Dies galt aber für beide Mannschaften. Deshalb entwickelte sich vor allem in Halbzeit 1 ein munteres Spiel mit zahlreichen Torchancen. Den Führungstreffer für Deutschland erzielte Mario Gomez in der 20.Minute. Dabei profitierte der Torschützenkönig der Bundesliga von einer kapitalen Unachtsamkeit der Gäste.

Zuvor war Uruguay die gefährlichere Mannschaft. Nach dem 1:0 merkte man aber, dass bei Deutschland ein Knoten platze. Es gab plötzlich Chancen im Minutentakt. Der zweite Treffer erscheint daher folgerichtig. Auf Zuspiel des erneut starken Mesut Özil erzielte Andre Schürle in seinem 3.Länderspiel mit einem herrlichen Schlenzer von der Strafraumgrenze sein 1.Tor für die Nationalmannschaft. Mit dem 2:0 im Rücken ging es in die Kabine.

Halbzeit zwei flachte im Vergleich zum 1.Durchgang ziemlich ab, was auf Seiten Deutschlands daran gelegen haben mag, dass Jogi Löw Spielmacher Özil schonte und diesen durch Miroslav Klose ersetzte. Deutschland spielte in der Folge also mit 2 Stürmern.

Besser aus der Kabine kam jedoch Uruguay. Die Südamerikaner nutzen das Durcheinander in der deutschen Hintermannschaft zum Anschlusstreffer durch Gargano in der 48.Minute. Danach geriet Deutschland unter Druck. Doch mit Glück und Manuel Neuer konnte man den Vorsprung halten.

Vor den EM-Quali-Spielen gegen Österreich und Aserbaidschan in den kommenden Tagen scheint die deutsche Mannschaft jedenfalls gerüstet zu sein. Wenn man die Abwehr noch ein wenig stabilisieren kann, dürften die 6 Punkte machbar sein.



Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...