Sonntag, 8. Mai 2011

TinyUmbrella für iOS 4.3.3 erschienen: Drastische Veränderungen angekündigt

TinyUmbrella für iOS 4.3.3 erschienen - Drastische Veränderungen angekündigt: Erst in dieser Woche veröffentlichte Apple seine neue Firmware iOS 4.3.3. Gerade für Jailbreaker ist es dabei wichtig die SHSH-Blobs der aktuellsten iOS-Version zu sichern, weil nur so im Falle eines Falles der Firmware-Downgrade möglich ist.

Was iOS 4.3.3 betrifft, hatte man allerdings kaum eine Möglichkeit dies zu tun, weil TinyUmbrella noch nicht an die neuen Gegebenheiten angepasst worden ist. Seit gestern ist nun aber auch das wieder möglich. Entwickler notcom veröffentlichte ein Update zu seinem Tool, so dass dieses in der Lage ist die SHSH-Blobs von iOS 4.3.3 und iOS 4.2.8 (Verizon iPhone) zu sichern.

Auf der Website des Entwicklers heißt es entschuldigend, dass die Verzögerung zu Stande kam, weil er derzeit an einigen drastischen Veränderungen bei TinyUmbrella arbeitet.

"TinyUmbrella now supports 4.3.3 and 4.2.8 (verizon). Sorry for the delay, I've been quite busy. I'm working on some pretty drastic changes for TinyUmbrella", kann man dort lesen.

Wie diese Veränderung allerdings aussehen sollen, kann man jetzt noch nicht sagen. Was man als Jailbreaker allerdings machen sollte, ist die SHSH-Blobs von iOS 4.3.3 mit TinyUmbrella zu sichern.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...