Mittwoch, 18. Mai 2011

Und das Wechseltheater geht weiter - Choupo-Moting wechselt zu Mainz 05

Die Bundesliga ist keine Woche beendet, da stehen schon die ersten spektakulären Transfers ins Haus.

Nachdem heute schon bekannt wurde, dass Mehmet Ekici zu Werder Bremen wechselt, steht das nächste Talent vor einem Vereinswechsel. Eric Maxim Choupo-Moting wechselt von seinem derzeitigen Verein, dem HSV Hamburg zum 1.FSV Mainz 05.

Mainz 05 bekannt in der letzten Saison durch die 'Boyband' rund um André Schürrle und Lewis Holtby, setzt seinen Trend fort, junge aussichtsreiche Talente zu fördern. Zumal die Mainzer in der nächsten Saison in der Europa League auftreten werden, ist jede Unterstützung von Nöten, denn die Boyband der Mainter wird es mit den Hauptdarstellern nicht mehr geben.

Schürrle wechselt zu Bayer Leverkusen und Lewis Holtby geht zurück zu seinem eigentlichen Arbeitgeber Schalke 04.

Da Choupo-Moting ablösefrei kommt, ist es für Mainz eine reine Win-Situation, jedoch für Hamburg geht ein weiteres Talent einen anderen Weg. Viele Fans des Nordclubs dürfte das bitter aufschlagen. Hamburg hat in den letzten Jahren viele Talente gehen lassen, was auf viel Unverständnis gestoßen ist.

Choupo-Moting erhält einen 3 Jahres Vertrag bis 2014.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...