Sonntag, 1. Mai 2011

Untethered Jailbreak iPad 2 mit iOS 4.3.2: GeoHot gibt möglicherweise Comeback

Untethered Jailbreak iPad 2 mit iOS 4.3.2 - GeoHot gibt möglicherweise Comeback: Ich habe jetzt ein heißes Gerücht, das über Twitter zu uns kommt, für euch. Demnach wird GeoHot ein Comeback beim iDevice-Hacking geben.

Wie @veeence in seinem Twitter-Feed schreibt wird GeoHot sich zunächst mit dem A5-Prozessor und somit mit dem Jailbreak des iPad 2 unter iOS 4.3.2 befassen. Sollte er erfolgreich sein, hätte das auch Auswirkungen auf das iPhone 5, weil dieses ebenfalls mit dem A5-Prozessor ausgestattet sein soll.

"It's good that geohot is going to dump iPad 2 (A5) bootrom. Might result in bootrom exploits, which would pwn (and also the i5) for life.", heißt es in einem Tweet und "Also, geohot always did low-level exploiting, which is much better than usrland, because it's often portable to other firmware revisions." in einem anderen.

Der Einfachheit halber mache ich mal wieder nur einen Beweis-Screen.

Comeback von GeoHot beim iPad 2-Jailbreak?

"I challenged geohot to dump the iPad2 bootrom before me. Maybe having a worthy opponent will motivate me to work harder =P", kann man dann auch bei p0sixninja lesen. Dem Hacker zu Folge hat GeoHot die Herausforderung akzeptiert und erklärt, dass er bald ein iPad 2 erhält.

Ich persönlich halte es sogar für wahrscheinlich, dass sich GeoHot jetzt wieder auf Apple konzentriert, nachdem das Kapitel Sony/PS3 geschlossen ist. Vielleicht kommt so auch wieder etwas Bewegung in die Entwicklung neuer Lösungen. Hier ist es in den letzten Wochen ja ziemlich ruhig geworden.

Aber warten wir es doch einfach mal ab. GeoHot wird sich schon noch früh genug melden, wenn er etwas erreicht hat.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...