Dienstag, 31. Mai 2011

Wer wird Millionär: Barbara Schöneberger räumt 1 Million Euro ab

Wer wird Millionär: Barbara Schöneberger räumt 1 Million Euro ab: Die schnellste des Abends war sie nicht, da hatten die Wildecker Herzbuben eindeutig die Nase vorn, doch in Sachen Wissen konnte Barbara Schöneberger beim Promispecial der Show "Wer wird Millionär" niemand etwas vormachen. Die Moderatorin glänzte mit einer Menge Kenntniss und schaffte es bis zur 64.000 Euro-Frage ganz ohne die Hilfe ihrer Joker.

Bei der Millionenfrage musste sie aber schon auf diese zurückgreifen, denn wem Wilhelm Tell den Apfel vom Kopf schoss, das wusste sie nicht. Glücklicherweise hatte sie aber einen gescheiten Telefonjoker, Pankraz von Freyberg, den Intendanten der Festspiele Europäische Wochen Passau, der wie aus der Pistole "Natürlich Walter!" sagte.

Das war natürlich richtig, Barbara Schöneberger gewann 1 Million Euro und ließ sich gar zu Versprechen hinreißen, die sie noch bereuen könnte. "Mein neuer Lieblingsname ist ab sofort Walter", so die Blondine. Weiter sagt sie: "Mein nächstes Kind wird Walter heißen, auch wenn es ein Mädchen wird!" Da sind wir aber gespannt!

Das Geld behält Barbara Schöneberger natürlich nicht selbst. Sie spendet die Million an die Kinderhilfsorganisationen "Terre des hommes" und den Verein "Livslust-Lebensfreude". Sogar Moderator Günther Jauch war von dem Auftritt der 37-jährigen: "Dass sie eine Menge weiß, weiß ich schon lange!", erzählte er.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...