Montag, 2. Mai 2011

Wetten, dass...? Schulterzucken: Betrug bei Show aus Offenburg

Wetten, dass...? Schulterzucken: Betrug bei Show aus Offenburg: Es war eine Wette, die den Zuschauern als unmöglich erschien. In der Ausgabe von Wetten, dass...? vom Samstag aus Offenburg traten Julia Thiele und Malte Poppinga an. Er hörte per Kopfhörer ein Lied und zuckte den Takt des Songs mit den hervorstehenden Schulterblättern. Sie musste das Lied erkennen.

Zwei Songs errät Julia richtig, doch dann patzt sie. Lena's "Taken By A Stranger" erkennt sie nicht, der erste Strafpunkt und auch beim nächsten Lied, "Pretty Woman" von Roy Orbison scheint sie zu scheitern. Das bemerkt auch Freund Malte, der ihr schnell unter die Arme greift, um die Wette doch noch zu gewinnen.

Plötzlich hustet Malte auffällig, dreht sich um und flüstert "Pretty". Wie durch ein Wunder erkennt Julia den Titel kurz darauf. Letztlich werden die beiden sogar Wettkönig und gewinnen einen Audi für ihre spektakuläre Wette, auch wenn sie ein wenig nachgeholfen haben.



Moderator Thomas Gottschalk ist übrigens nicht aufgefallen, dass beide geschummelt haben. "Natürlich schreite ich ein, wenn ich merke, dass ein Kandidat schummelt. Der Einzige, der helfen darf, bin ich. Bei meiner Showmaster-Ehre: Ich habe nix gemerkt oder gehört!", so der Moderator.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...