Donnerstag, 19. Mai 2011

Zweijähriges Mädchen bei eBay versteigert

Zweijähriges Mädchen bei eBay versteigert: Bei dem Internetauktionshaus eBay hat man allerhand Möglichkeiten, Dinge zu ersteigern oder zu verkaufen. Ob nun Kleidung, Handys oder ein Kaugummi von Justin Bieber, den Angeboten sind kaum Grenzen gesetzt. Was nun aber im US-Staat Michigan passierte, geht über diese Grenzen weit hinaus.

Offenbar war die Mutter eines zweijährigen Mädchens unterwegs, weshalb sie das Kind in die Obhut einer Verwandten im Alter von 20 Jahren gab. Was die Mutter allerdings nicht ahnen konnte: Die 20-jährige stellte das Kind bei eBay zum Verkauf ein.

Diese skurrile Auktion entdeckte ein Nutzer und hielt sie für einen Scherz. Als er jedoch zum Spaß auf die Zweijährige bot und sein Gebot akzeptiert wurde, merkte er, dass etwas nicht stimme und informierte die Polizei. Im Ort Allendale machte man die 20-jährige ausfindig und begann sie zu verhören. Offenbar hatte die junge Frau nicht wirklich vor, das Mädchen zu verkaufen. Viel mehr ging es ihr um das Geld.

Während die Staatsanwaltschaft den Fall weiter prüft, ist die Zweijährige inzwischen wieder bei ihrer Mutter, wo sie aller Wahrscheinlichkeit nach nicht fürchten muss, bei eBay versteigert zu werden.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...