Mittwoch, 29. Juni 2011

Afghanistan: Nato-Soldaten beenden Taliban-Angriff auf Luxus-Hotel in Kabul

Afghanistan - Nato-Soldaten beenden Taliban-Angriff auf Luxus-Hotel in Kabul: Bei einem Angriff durch die Taliban auf das 'Intercontinental'-Hotel in Kabul sind am Mittwoch (Ortszeit) mindestens 18 Menschen getötet worden. Darunter befinden sich 11 Zivilisten sowie die 7 Angreifer der radikalislamischen Aufständischen. Unter den Zivilisten sollen sich auch 2 Ausländer befinden, deren Nationalität bislang aber noch nicht bekannt ist.

Die Gefechte hätten insgesamt mehr als 4 Stunden gedauert. Dabei hätten auch Nato-Soldaten mit Kampfhubschraubern und Raketen eingegriffen. Zunächst hatten die Taliban das Hotel in der Nacht auf Mittwoch gestürmt. Dabei sollen sie sich auf der Suche nach Ausländern von Zimmer zu Zimmer vorgearbeitet haben.

Die afghanische Polizei konnte offenbar zahlreiche Angestellte aus dem Gebäude retten. Die entscheidende Wende brachten aber erst Kampfhubschrauber der Nato. Isaf-Sprecher Tim James erklärte, dass sechs der sieben Taliban-Kämpfer bei einem Raketenangriff auf dem Dach des Hotels getötet worden sind.

Er sagte: "Wir wissen nicht, wie viele Aufständische insgesamt beteiligt waren. Wir wissen aber, dass mindestens sechs Aufständische auf dem Dach des Hotels waren. [...] Dies war ein komplexer Angriff, der Selbstmordattentäter und bewaffnete Aufständische beinhaltete".



Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...