Mittwoch, 15. Juni 2011

Atom-Moratorium endet mit dem heutigen Tag

Atom-Moratorium endet mit dem heutigen Tag: Der Atomausstieg in Deutschland ist eigentlich bereits beschlossene Sache. Es geht lediglich noch um einzelne Details. Sind diese endgültig geklärt, wird Deutschland bis zum Jahr 2022 frei von Atomkraftwerken sein.

Anlass zu dieser Entscheidung bot der Super-Gau von Fukushima, der die Laufzeitverlängerung, die Schwarz-Gelb noch im Herbst 2010 beschlossen hatte, ad absurdum führte. Vor dem Hintergrund dieser Katastrophe und anstehenden Wahlen, die trotzdem alle verloren wurden, vollzog die Bundesregierung um Kanzlerin Angela Merkel einen historischen Kurswechsel. Aus glühenden Atomkraftbefürwortern wurden plötzlich Gegner dieser Technologie.

Am 14.März 2011 trat die Kanzlerin vor die Presse und verkündete ihr dreimonatiges Atom-Moratorium. In diesem Zeitraum sollten die alten Meiler plus Krümmel abgeschaltet werden. Alle Atomkraftwerke sollten einer strengen Sicherheitsüberprüfung unterzogen werden, bei welcher dann herauskam, dass keines der deutschen AKW den Absturz eines großen Passagierflugzeugs überstehen würde.

Mit dem heutigen Tag endet das Moratorium und die AKW-Betreiber könnten ihre Meiler theoretisch wieder hochfahren, da der Atomausstieg und damit die Stilllegung der 8 Kraftwerke noch nicht vom Bundestag beschlossen sind. Beobachter rechnen jedoch nicht mit einem solchen Schritt.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...