Donnerstag, 30. Juni 2011

Banden beklauen Touristen am Flughafen von Palma de Mallorca

Banden beklauen Touristen am Flughafen von Palma de Mallorca: Man freut sich auf den Jahresurlaub, eine oder zwei Wochen entspannen am Strand von Mallorca, doch bevor der Urlaub richtig angefangen hat, kann er den Touristen schon wieder vermiest werden. So auch Versicherungsunternehmer Axel Lange, der seine Erfahrungen nun mit der Bild teilte.

Der 67-jährige war gerade aus Berlin am Flughafen von Palma de Mallorca gelandet, als es schon passiert war. "Ich war gerade gelandet, schob meinen Gepäckwagen in die Ankunftshalle. Plötzlich rammte mir jemand einen Gepäckwagen in die Hacken. Ich dachte, der will mir die Beine brechen. Ich drehe mich um und frage ihn, ob er noch ganz dicht ist. Der Typ zuckt nur mit den Schultern und geht weg. Und als ich mich wieder umdrehe, ist mein Koffer weg", so der Mallorca-Urlauber.

Wie sich nun herausstellt, handelt es sich dabei nicht um einen Einzelfall. Kriminelle Banden beklauen am Flughafen von Mallorca regelmäßig die Touristen. Aktuell seien drei große Banden unterwegs. Sie agieren immer zu dritt, einer lenkt den Touristen ab, indem er ihn entweder nach der Zeit fragt oder ihm, wie oben beschrieben, den Gepäckwagen in die Hacken rammt, ein anderer schnappt sich den Koffer und der Dritte steht Schmiere.

Allein in der vergangenen Woche nahm die Polizei 323 Anzeigen auf. Die Polizei ist derzeit noch machtlos. Es sind gut organisierte Banden, die ihre Mitglieder systematisch austauschen, sodass sie von ihnen nicht identifiziert werden können.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...