Mittwoch, 8. Juni 2011

Big Brother 11: Cosimo ist traurig nach Davids Auszug

Big Brother 11: Cosimo ist traurig nach Davids Auszug: Während die einen total glücklich sind und den ganzen Tag nur kuscheln könnten, weil sie sich gerade verlobt haben, sind andere ziemlich traurig, denn sie haben wieder einen Bewohner in ihrer Mitte verloren. David wurde am Montagabend von den Zuschauern herausgewählt und musste das Big Brother-Haus für immer verlassen.

Besonders Cosimo nimmt das mit, schließlich war er Davids bester Kumpel im Haus. Schon bevor die Entscheidung fällt, ist er ganz aufgeregt, tigert auf und ab. Schon zuvor hatte er sich aufgeregt, Valencias Antrag fand er eher eklig und auch Jordans Wiedereinzug hätte er sicher streichen können.

Schließlich trifft es wirklich David, der das Haus verlassen muss. "Ich wird dich sehr vermissen hier drin als einen Bruder und als einen Freund", sagt Cosimo traurig zum Abschied. Auch Barry und Rayo sind sichtlich mitgenommen. Rayo beispielweise liegt schluchzend auf dem Sofa und bekommt sich gar nicht mehr ein.

Ihnen, vor allem Cosimo, wird nun eine wichtige Bezugsperson genommen. Wir werden sehen, wie er diese Zeit übersteht.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...