Freitag, 3. Juni 2011

Big Brother 11: Jordan ist raus - Blondine geht freiwillig

Big Brother 11: Jordan ist raus - Blondine geht freiwillig: Insgesamt hat sie 32 Tage durchgehalten, jetzt macht sie freiwillig Schluss. Jordan Kane, der Hingucker der aktuellen Big Brother-Staffel, ist raus. Die Blondine und Hündchen Shaya haben das Haus freiwillig verlassen.

Besonder das Verhältnis zu David hatte der 18-jährigen mächtig zu schaffen gemacht. "Jedes Mal wenn ich David sehe wird mir schlecht. Mich nervt die Situation, es belastet mich mit dem Menschen zusammen zu leben. Ich fühl mich als Person von David unterdrückt!", so die Blondine. In ihrer Haut fühle sie sich einfach nicht mehr wohl und beschließt so, endgültig ihre Koffer zu packen.

Bevor sie geht, muss sie allerdings noch eine ihr wichtige Mission erfüllen. Sie möchte ihr Geheimnis verraten, damit Jasmin das Finalticket los ist. Jordan vertraut sich Rene an, dass sie das Haus verlassen möchte. "Ich kann Dir nicht sagen warum, aber Du buzzerst gleich mein Geheimnis. Eine gewisse Person hat das Finalticket und die soll es nicht behalten!"

Daraufhin steckt Ingrid Rene das Geheimnis Jordans, die eine Phobie vor Spinnen hat, und Rene buzzert im Secret Room. Damit ist er wieder stolzer Besitzer des Finaltickets und Jasmin kann beim nächsten Mal nominiert werden. Nachdem Rene buzzern war, berichtet Jordan den anderen Bewohnern von ihren Plänen auszuziehen. Unter Tränen verlässt sie das Haus mit ihrem Hündchen, nicht ohne zu sagen, dass sie jeden einzelnen Big Brother-Kandidaten ins Herz geschlossen hat.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...