Mittwoch, 1. Juni 2011

Big Brother 11: Jordans Hund im Haus - Chihuahua Shaya zu Besuch

Big Brother 11: Jordans Hund im Haus - Chihuahua Shaya zu Besuch: Big Brother lässt sich von Zeit zu Zeit Überraschungen einfallen und nicht immer müssen diese schlecht sein. Blondine Jordan wurde nun jedenfalls eine sehr große Freude gemacht, denn sie hat Besuch bekommen. Es gibt quasi einen neuen Mitbewohner im Big Brother-Haus.

Kein Geringerer als Jordans Hund ist im Haus. Ihr Mini-Chihuahua Shaya ist im Haus. Jordan dufte ihn komplett überrascht aus dem Sprechzimmer abholen und ist außer sich vor Freude. "Ich konnte gar nicht glauben, dass da mein Hund sitzt!", freut sich die Blondine.

Wie immer sorgt Besuch im Big Brother-Haus für ganz gemischte Reaktionen. Der Großteil der weiblichen Bewohner freut sich mit Jordan und findet Shaya ganz toll. "Oh, wie süß. Jetzt schläft hier bei uns ein kleiner Hund", so Ingrid.

Skeptischer ist David. Dieser denkt an die Bedürfnisse des Chihuahua: "Und wo geht der Gassi?", fragt er skeptisch. "Im Garten und ich mach das weg!", antwortet Jordan sofort. Doch auch Daggy weiß noch nicht recht, was sie von dem kleinen Hund halten soll. Sie beginnt schließlich zu weinen, denn auch sie hat einen Hund, den sie gern im Big Brother-Haus hätte.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

2 Meinungen:

Cevennenwolf hat gesagt…

na ich weiß ja nicht

Alexandra hat gesagt…

Naja, muss ja auch nicht ;)

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...