Donnerstag, 30. Juni 2011

Big Brother 11: Nicht bestandene Wochenaufgaben müssen wiederholt werden

Big Brother 11: Nicht bestandene Wochenaufgaben müssen wiederholt werden: Nachdem die Bewohner des Big Brother-Hauses die letzte Wochenaufgabe, das Buchstabieren, bestanden haben, wissen sie nun, was sie bis zur nächsten Woche zu tun haben.

Diesmal gibt es keine neue Wochenaufgabe im eigentlichen Sinn. Sie besteht aus drei Teilen und beinhaltet Aufgaben, die die Bewohner nicht bestanden haben. So sollen sie wieder ein Feuer am brennen halten, einen 24 Stunden-Marathon absolvieren und bei einem Signal still stehen.

Bei ihrem letzten Versuch sollte es mit diesen Wochenaufgaben nicht so recht klappen. Beim Stillstehen war es damals vor allem Hedia, die sich nicht beherrschen konnte, doch auch Cosimo war sein Essen schließlich wichtiger als die Wochenaufgabe. Ob es ihnen diesmal gelingt, wenigstens eine dieser Aufgaben zu bestehen, bleibt abzuwarten.

Mit ein bisschen Konzentration und Willen ist es sicher möglich, die Aufgaben zu bestehen. Lassen wir uns überraschen, ob die Bewohner ihre zweite Chance nutzen und damit der drohenden Konservenkost aus dem Weg gehen.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...