Mittwoch, 8. Juni 2011

Big Brother 11: Valencia vs. Cosimo - Kleinkrieg im BB-Haus

Big Brother 11: Valencia vs. Cosimo - Kleinkrieg im BB-Haus: Längst ist klar, dass Cosimo und Valencia wohl nicht mehr die besten Freunde werden, doch die Situation scheint nach und nach zu eskalieren, es bricht ein regelrechter Kleinkrieg im Big Brother-Haus aus, für Aufregung in Deutschlands bekanntester WG ist gesorgt.

Ohnehin verstehen sich Valencia und Cosimo nicht gut. Er sei ihr zu prollig, ihn stört augenscheinlich die Tatsache, dass sie einmal ein Mann war, doch die Tatsache, dass Cosimos Kumpel David und Valencia auf der  Nominierungsliste standen, schien das Fass für den Italiener zum Überlaufen zu bringen. An allem sei Valencia Schuld und schon bevor die Entscheidung fällt, kann sich Cosimo nicht mehr zügeln.

"Alleine, dass sie sich schminkt und ihr Botox in der Fresse, alleine daran merkst du, dass sie was versteckt", meckert Cosimo. "Wenn er sowas noch einmal macht, dann schmeiße ich ihn rein in den Pool mit seiner Botoxfresse. Immer auf so lieb und nett machen und dann kriegst du es in deinen Arsch. Hier tun welche als seien sie deine Freunde und danach stecken sie dir was in den Arsch rein", schimpft der 29-jährige weiter.

Auch die Verlobung von Valencia und Florian ist Cosimo ein Dorn im Auge, der jedoch das anschließende Torten-Match für eine weitere Attacke nutzt. Er schnappt sich etwas des süßen Gebäcks und bewirft damit die ewig 19-jährige, die nach eigenen Angaben ein Kleid im Wert von 1900 Euro trug und entsprechend wenig begeistert ist.

Was Valencia danach sagte, wissen wohl nur ihre Mitbewohner, denn ein großer Teil musste weggepiepst werden. Als David schließlich ausziehen muss, bricht Cosimo zusammen und muss getröstet werden. Valencia kuschelt hingegen glücklich mit ihrem Verlobten Florian.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...