Freitag, 3. Juni 2011

Dallas gleicht Final-Serie gegen Miami aus: Dirk Nowitzki trifft Match-Winner

Dallas gleicht Final-Serie gegen Miami aus - Dirk Nowitzki trifft Match-Winner: Die Dallas Mavericks sind nach der bitteren Niederlage zum Auftakt der Final-Serie gegen die Miami Heat mit dem Sieg in Spiel 2 zurück in der Serie. Der Vorteil liegt nach dem Auswärtssieg jetzt bei den Texaner, die "lediglich" ihre drei Heimspiele gewinnen müssten, um NBA-Meister zu werden.

Spiel 2 könnte dabei zu einem echten Turning-Point werden. Angeführt von Dirk Nowitzki legte Dallas im 4.Viertel 22:5-Run ein unglaubliches Comeback hin. Miami hatte im letzten Viertel bereits mit 15 Punkten in Führung gelegen. Zwölf Sekunden vor Spiel-Ende stand es trotzdem 93:93.

Der Ball war in Dirk Nowitzkis Händen. Der Würzburger ließ seinen Gegenspieler Chris Bosh elegant aussteigen und legte den Ball zum 93:95 in den Korb. Der Layup war der Matchwinner. Das besondere daran: Nowitzki führte den Korbleger mit der linken Hand aus, so als wolle er sagen: "Seht her ihr könnt mich nicht einmal stoppen, wenn ich verletzt bin". In Spiel 1 erlitt Nowitzki einen Sehnenriss am Mittelfinger der linken Hand.

Nowitzki kam insgesamt auf 24 Punkte und 11 Rebounds. Shawn Marion konnte mit 20 Punkten ebenfalls überzeugen. Bei den Heat schaffte es Dwyane Wade auf 36 Punkte. LeBron James blieb mit 20 Punkten trotz zahlreicher spektakulärer Dunkings dagegen etwas unter seinen Möglichkeiten.

Dass Dirk Nowitzki ein potentieller MVP ist, bewies er wie im Verlauf der Playoffs eigentlich in jedem Spiel vor allem im 4.Viertel. Nowitzki traf in den Schlussminuten 4 seiner 5 Würfe und war damit erneut der Garant für den Sieg der Mavs.



Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...