Montag, 27. Juni 2011

David Haye prügelt verbal auf Wladimir Klitschko ein

David Haye prügelt verbal auf Wladimir Klitschko ein: Nur sechs Tage vor dem mit Spannung erwarteten Box-Kampf zwischen zwei der besten Schwergewichtler der Welt, hat der Brite David Haye erneut zum verbalen Rundumschlag gegen seinen Gegner Wladimir Klitschko ausgeholt. Dabei begab er sich sogar deutlich unter die Gürtellinie.

"Ich werde Wladimir am Kinn treffen. An den Armen. Den Schultern. Im Nacken. Ich würde ihm am liebsten in die Eier hauen, wenn der Ringrichter nicht guckt", ätze Haye im Spiegel. Klitschko sei kein geborener Kämpfer, wie er selbst, so der 30-jährige.

"Wenn wir beide Tiere wären, dann wäre ich ein Leopard und er ein beschissener Esel", erklärte er weiter. Sein Gegner solle ihn hassen. Um dies zu unterstreichen, unterstellte er Wladimir Klitschko bislang nur gegen schwache Gegner geboxt zu haben. Dieser habe "nur gegen fette Puddings gekämpft, die sich nicht wehren konnten".

Allerdings gab Haye auch zu, dass er versucht einen Kampf mit seinen Provokationen bewusst anzuheizen. Er sagte: "Ich überlege mir, wie ich aus einem Kampf ein Drama machen, wie ich Schlagzeilen produzieren kann. Die Leute sollen denken: Wer ist dieser Kerl? Und dann gucken sie sich den Kampf an, weil sie wissen wollen, ob ich was kann. Oder weil sie hoffen, dass ich verprügelt werde".

Was auch immer David Haye bis zum Kampf am Samstag noch alles erzählt. Am Ende zählt das, was er im Ring bringt. Wenn sein Können so groß ist, wie seine Klappe, dann dürfte Wladimir Klitschko jedenfalls kaum eine Chance haben.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...