Freitag, 3. Juni 2011

Deutsche Bahn will nun offenbar doch nicht bei Fernbussen expandieren

Deutsche Bahn will nun offenbar doch nicht bei Fernbussen expandieren: In diesem Jahr wird die Bundesregierung den Fernbusmarkt liberalisieren. Ab diesem Zeitpunkt ist es für Wettbewerber möglich ihre Linien in ganz Deutschland anzubieten. Der Vorteil: Für Kunden sind Busse im allgemeinen günstiger als eine Reise mit der Bahn, auch wenn man mehr Zeit einplanen muss. Außerdem gilt ein moderner vollbesetzter Bus im Bezug auf den Kohlendioxid-Ausstoß pro Fahrgast als umweltfreundlich.

Sinn macht diese Regelung also. Der deutschen Bahn erwächst damit allerdings große Konkurrenz, weil sie ihre Züge nicht so günstig anbieten kann, wie einen Bus. Bislang hieß es bei der Bahn daher, dass man in dem neuen Markt selber kräftig mitmischen wollte.

Einem Bericht der 'Süddeutschen Zeitung' zu Folge hat sich dies mittlerweile geändert. Demnach hat der Vorstand der Bahn beschlossen den Plan bei Fernbussen zu expandieren nicht weiter zu verfolgen. Auf Anfrage der 'SZ' habe die Bahn dies auch bestätigt.

Die Entscheidung kam selbst für hochrangige Mitarbeiter sehr überraschend. Die bereits bestehenden 50 Fernbuslinien wolle man aber weiter betreiben, heißt es. Es sollen lediglich keine neuen Linien dazu kommen.

Die 'SZ' berichtet, dass die Bahn auf die Anfrage der Zeitung erklärte, dass man "intensiv Chancen und Risiken einer geplanten Marktoffensive geprüft" habe, dabei aber zu dem Schluss gekommen sei, dass man sich "aufgrund der zu erwartenden Wettbewerbssituation" auf das Kerngeschäft konzentrieren wolle. Die Bahn nehme Abstand von "Investitionen in einem unsicheren Marktsegment".

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...