Samstag, 11. Juni 2011

Deutsche Fregatte 'Niedersachsen' versenkt Piraten-Beiboote und lässt Mutterschiff entkommen

Deutsche Fregatte 'Niedersachsen' versenkt Piraten-Beiboote und lässt Mutterschiff entkommen: Im Rahmen des EU-Anti-Piraten-Einsatzes 'Atalanta' hat die deutsche Fregatte 'Niedersachsen' vor der Küste von Tansania zwei Beiboote einer mutmaßlichen Piratengruppe versenkt. Der Vorfall ereignete sich bereits am Freitag um 4.36 Uhr Ortszeit, wie das Einsatzführungskommando der Bundeswehr am Freitag in Potsdam mitteilte.

Den Angaben zu Folge habe die 'Niedersachsen' ein verdächtiges Schiff mit zwei Motorbooten ausgemacht. Bei einer eingehenderen Überprüfung seien Waffen an Bord entdeckt worden. Im Funkkontakt hätte sich die Besatzung des Schiffs "sehr unkooperativ und aggressiv" verhalten.

In Folge dessen sei der Fregatte der Befehl erteilt worden, die beiden Motorboote zu zerstören. Das Feuer sei eröffnet worden, nachdem man mit einem Hubschrauber überprüft habe, dass die Boote unbesetzt waren.

Die Aktion zeigte Wirkung und die mutmaßlichen Piraten lenkten ein. Sie banden die Beiboote los und baten das Feuer einzustellen. Danach sollen sie beigedreht haben und in Richtung Küste verschwunden sein.

Jetzt mal ehrlich: Da gelingt es einem deutschen Kriegsschiff ein mutmaßliches Piratenschiff, das dazu noch Waffen an Bord hat zu stellen, und man lässt dieses Schiff wieder ziehen? Das ergibt in meinen Augen keinen Sinn. Da braucht man sich nicht wundern, wenn sich die Piraten nicht durch die Militärpräsenz abschrecken lassen.



Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...