Mittwoch, 8. Juni 2011

Deutsche Fußballerinnen gewinnen 5:0 - Schützenfest gegen die Niederlande

Deutsche Fußballerinnen gewinnen 5:0 - Schützenfest gegen die Niederlande: Die Frauen der deutschen Fußballnationalmannschaft haben auch ihren letzten Test vor der WM erfolgreich bestanden. Nur 19 Tage vor dem Start der WM besiegten sie die Niederlande souverän mit 5:0 und feierten ein regelrechtes Schützenfest.

Im Aachener Tivoli-Stadion ließen sich die Mädels von Silvia Neid vor 11.136 Zuschauern feiern. Bereits in der 15. Minute fiel das erste Tor durch Celia Okoyino da Mbabi. Simone Laudehr erhöhte in der 43. Minute, kurz vor der Halbzeitpause auf 2:0 und auch in der zweiten Hälfte ließ das deutsche Team nicht nach. Alexandra Popp gelang das 3:0 (71. Minute), Kim Kulig erhöhte vier Minuten später auf 4:0 und Inka Grings toppte die Leistung der deutschen Mannschaft in der 87. Minute mit dem 5:0.

Bundestrainerin Silvia Neid zeigte sich durchaus zufrieden: "Wir sind genau da, wo wir zu diesem Zeitpunkt sein wollten", sagte sie nach dem Spiel. "Es fehlt noch die letzte Präzision, wir sind nach fünf Lehrgängen im Kopf etwas müde - aber wenn wir am 26. Juni in Berlin in die WM starten, werden wir sehr hungrig sein", kündigte die Bundestrainerin an.

Nun wartet noch die Generalprobe auf die deutschen Frauen. Am 16. Juni spielen sie gegen Norwegen, danach geht es schon nach Berlin.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...