Mittwoch, 8. Juni 2011

EHEC-Krise: Sprossen bislang alle negativ getestet

EHEC-Krise - Sprossen bislang alle negativ getestet: Der Eindruck erhärtet sich langsam, dass die Behörden nach den spanischen Gurken den zweiten voreiligen Verdacht geäußert haben. Bislang waren alle von dem unter Verdacht, der Ausgangspunkt der Infektionswelle gewesen zu sein, stehenden Betrieb in Niedersachsen genommenen Proben negativ. Damit ist nicht erwiesen, dass die Sprossen tatsächlich Träger der Keime waren.

Auch die bei einem Hamburger EHEC-Patienten entdeckten Sprossen aus dem besagten Betrieb wiesen keine EHEC-Erreger auf. Mit jedem Tag der vergeht wird es indes unwahrscheinlicher, dass die Behörden die Infektionsquelle noch ausfindig machen können.

Gesundheitsminister Bahr kritisierte unterdessen die Forderungen nach einer neuen Behörde zum Seuchenschutz. "Das ist typisch deutsch: Es wird sofort wieder nach einer neuen Behörde, einer neuen Struktur gerufen", sagte er dem ARD-'Morgenmagazin'. Er gestand aber auch ein, dass es Fehler bei der Kommunikation gegeben habe. "Ich glaube, dass die Wahrnehmung und die Kommunikation verbesserungswürdig ist", so Bahr.

Er selbst habe sich aber stets nur an die Aussagen der Gesundheitsbehörden gehalten. Hingegen seien "andere herausgegangen mit vielen wilden Spekulationen". Aus diesem Grund "müssen wir darüber reden, wie können wir besser kooperieren und wie können wir vor allem gemeinsam besser kommunizieren, damit die Leute nicht verunsichert werden", so der Minister.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...