Samstag, 4. Juni 2011

Familiendrama in Stade: Mutter tötet ihre kleinen Töchter

Familiendrama in Stade: Mutter tötet ihre kleinen Töchter: In der Nacht zum Samstag hat sich in Stade ein Familiendrama ereignet. Eine Mutter tötete ihre beiden kleinen Töchter im Alter von drei und fünf Jahren und fuhr dann zu Bekannten.

Wie die beiden Mädchen ums Leben kamen, ist bisher noch nicht bekannt. Genaueres solle nun die Obduktion ergeben. Erste Ergebnisse erwartet man für den Anfang der nächsten Woche. Wie die Polizei berichtet, habe die Mutter die schreckliche Tat begangen, als die Kinder schliefen. Im Kinderzimmer fiel sie offenbar über sie her.

Daraufhin fuhr die 41-jährige Mutter zu Bekannten und erzählte diesen, dass mit ihren Kindern etwas Schlimmes passiert sei. Obwohl sie schnell den Notarzt und die Polizei riefen, konnte den Mädchen nicht mehr geholfen werden. Die Ärzte konnten nur noch ihren Tod feststellen.

Offenbar verletzte sich die Mutter bei ihrer Tat auch selbst, sodass sie nach ihrer Festnahme zuerst ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Der von der Familie getrennt lebende Vater wurde bereits über die schreckliche Tat informiert. Er steht unter Schock und wird von einem Seelsorger betreut.

Das Motiv der Mutter, die ihre Kinder tötete, ist zur Stunde noch unklar.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...