Samstag, 11. Juni 2011

Gasunfall im Thermalbad Erding: 24 Menschen verletzt

Gasunfall im Thermalbad Erding: 24 Menschen verletzt: Das Thermalbad in Erding gehört zu den beliebtesten Bädern Deutschlands und ist zudem das größte Europas. Rund 1,5 Millionen Besucher zählt die Therme jährlich, da ist die Gesundheit der Gäste natürlich ganz besonders wichtig.

Doch am Freitagnachmittag hatte es im Thermalbad in Erding einen Zwischenfall gegeben, in Folge dessen 24 Menschen verletzt wurden. Gegen 14.45 Uhr war in dem Bad Gas ausgetreten. Ersten Ermittlungen zufolge handelte es sich dabei um giftige Dämpfe einer Reinigungsflüssigkeit.

Nach dem Austreten des Gases klagten 24 Menschen über Atemprobleme, sie wurden noch in der Therme ärztlich behandelt, drei Kinder und zwei Erwachsene mussten zudem ins Krankenhaus gebracht werden und werden dort weiterhin beobachtet.

Die Therme wurde nach dem Vorfall sofort geräumt, sodass hunderte Menschen in Badesachen vor dem Bad warten mussten. Wie das Gas überhaupt austreten konnte, ist nicht klar. Die Polizei forderte einen Giftstoff-Experten an, der inzwischen Proben entnommen hat.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...