Freitag, 10. Juni 2011

GNTM 2011 Finale: Jana gewinnt und setzt siech gegen Rebecca und Amelie durch

GNTM 2011 Finale: Jana gewinnt und setzt siech gegen Rebecca und Amelie durch: Nach über drei Monaten sollte gestern die sechste Staffel der Castingshow Germanys Next Topmodel in einem großen und spektakulären Finale gipfeln. Aus 18.000 Bewerberinnen hatten sich drei durchsetzen können. Amelie, Jana und Rebecca hatten es ins Finale geschafft und mussten in der ausverkauften Köln-Arena noch einmal zeigen, was sie in den vergangenen Wochen gelernt hatten.

Zudem gab es auch ein Wiedersehen und einen Walk mit den Top 20, an dessen Ende Rebecca, Amelie und Jana als herausragende Größen liefen. Doch bald schon sollte die erste Entscheidung fallen, eine der drei sollte vorzeitig gehen. Es traf Amelie, die zuerst wusste, dass ihr Traum vom Topmodel vorbei war und offenbar war sie ebenso überrascht wie die Zuschauer, denn die 16-jährige weinte bittere Tränen aufgrund der Enttäuschung.

Für Jana und Rebecca hieß es jedoch noch einmal alles geben. Flying High hieß die Challenge, bei der die Mädchen in zehn Metern Höhe posieren sollten. Die Jury war begeistert und so fiel bald die wichtigste Entscheidung des Abends. Jana oder Rebecca, nur eine konnte Germanys Next Topmodel werden, wer, das zeigte wie in jedem Jahr das Cover der Cosmopolitan.

Und so war es Jana, die das Cover zeigte und die ihr Glück kaum fassen konnte, tatsächlich gewonnen zu haben. Neben dem Cover bekommt Jana nun 100.000 Euro Startkapital und noch Kampagnen, um ihr den Einstieg ins Modelleben zu erleichtern. Rebecca nahm ihren zweiten Platz sportlich und freute sich mit Jana. Sie fragte bereits, ob sie nächstes Jahr wieder mitmachen könne...

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...