Montag, 6. Juni 2011

GNTM 2011 Halbfinale: Das Aus für Aleksandra und Anna-Lena

GNTM 2011 Halbfinale: Das Aus für Aleksandra und Anna-Lena: Fünf Kandidatinnen hatten es ins Halbfinale der Castingshow Germanys Next Topmodel geschafft, doch nur drei von ihnen konnten auch den Sprung ins Finale schaffen.

Daher hieß es, sich im Halbfinale noch einmal richtig anzustrengen, um gegen die harte Konkurrenz bestehen zu können. So konnten die Mädchen beispielsweise im großen Cosmopolitan Cover-Shooting zeigen, was sie drauf haben. In kurzen und engen Kleidchen mussten sie vor der Kamera ihre Hüfte rausschrauben und den Kopf verdrehen. Bequem sah das nicht aus, aber Hauptsache das Foto stimmt.

Probleme hatte hier die erst 16-jährige Amelie. Das Küken hatte starkes Heimweh und konnte sich nicht konzentrieren, sodass man bereits fürchtete, das konnte ihr die Finalteilnahme vermiesen. Dafür überzeugte Amelie im Live-Walk, der vor den Familien und Freunden der Mädchen, die extra eingeflogen wurden, ablief. Amelie schaffte es schließlich ins Finale, auch Rebecca und Jana sind mit dabei.

Nicht geschafft haben es hingegen Aleksandra und Anna-Lena. Während Aleksandra wohl zu brav war, fehle es Anna-Lena an Etikette. Mehrfach war sie durch derbe Sprüche in der Staffel aufgefallen, das fanden Heidi Klum und ihre Beisitzer allerdings weniger gut. Dennoch, bei Aleksandra und Anna-Lena flossen keine Tränen, mit einem Lächeln verabschiedeten sie sich. Das Finale am Donnerstag wird ohne sie stattfinden.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...