Montag, 6. Juni 2011

GNTM 2011: Rebecca, Amelie und Jana sind im Finale

GNTM 2011: Rebecca, Amelie und Jana sind im Finale: Nur noch wenige Tage, dann steht fest, wer Germanys Next Topmodel wird. Nur drei konnten den Sprung ins Finale schaffen, weshalb im gestrigen Halbfinale gleich zwei Mädchen gehen mussten.

Im Halbfinale mussten die verbliebenen fünf Kandidatinnen also noch einmal alles geben. Beispielweise konnten sie sich beim großen Cover-Shooting der Cosmopolitan beweisen. Besonders überzeugen konnte Rebecca, die wie immer ganz professionell wirkte. Einige Probleme hatte hingegen Amelie, sie habe Heimweh, klagte die 16-jährige, die seit drei Monaten mit Heidi Klum unterwegs ist. Letztlich gab es dann aber doch noch ein schönes Bild und auch gegen das Heimweh gab es auch noch etwas.

Die verbliebenen fünf Mädchen wurden von ihren Familien und Freunden besucht. Während die Mütter von Anna-Lena und Rebecca da waren, reisten für Amelie gleich Mutter und Schwester an, für Jana kamen ihr Freund und ihre Mutter und auch Aleksandra konnte sich auf ihren Freund freuen.

Sie alle sahen dann auch bei der großen Entscheidung zu, bereit, die Kandidatinnen gleich zu trösten. Bei Jana war das nicht nötig, sie schaffte sofort den Sprung ins Finale und bekam anstelle eines Fotos ein Paar Schuhe. Auch Amelie und Rebecca kamen weiter. Entsprechend ist das Abenteuer Germanys Next Topmodel für Anna-Lena und Aleksansdra nun im Halbfinale vorbei.

Aleksandra war offenbar zu brav, Anna-Lena das Gegenteil. Sie fiel durch fehlende Etikette auf. Dennoch schien es der Jury recht schwer zu fallen, wer rausfliegen würde, denn wie hatte Heidi Klum noch nach dem Live-Walk gesagt: "Eigentlich habt ihr alle Gold verdient!" Am Donnerstag steigt das große Finale. Lassen wir uns überraschen, wer sich dann durchsetzt.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...