Donnerstag, 16. Juni 2011

Hans Meyer kehrt zu Borussia Mönchengladbach zurück

Hans Meyer kehrt zu Borussia Mönchengladbach zurück: Hans Meyer ist wohl einer außergewöhnlichsten Typen im deutschen Profifußball. Es ist vor allem für seine Verdienste im Ostfußball und bei Borussia Mönchengladbach bekannt. Zu eben jenem Verein wird er nun zurückkehren, allerdings nicht auf die Trainerbank, sondern als Präsidiumsmitglied des Bundesligisten.

Meyer wird damit neben Klubchef Rolf Königs, Vizepräsidenten Siegfried Söllner und Rainer Bonhof das vierte Mitglied des Präsidiums bei der Borussia. Im Verein selbst dürfte er sich hinreichend auskennen. Meyer trainierte Gladbach von 1999 bis 2003 und schaffte dabei den Wiederaufstieg in die erste Liga. In der Saison 2008/2009 kam er wieder nach Gladbach und rettete den massiv vom Abstieg bedrohten Verein.

"Ich habe mich bewusst gegen eine nochmalige Trainertätigkeit entschieden", sagte Meyer. Er wolle sich einbringen, aber auch noch genug Zeit zum Leben haben. Welche Aufgaben er genau übernehmen wird, ist momentan noch nicht bekannt.

Als Fan kann man allerdings hoffen, dass Meyer wieder häufiger auf die Presse treffen wird. Diese Hass-Liebe führte zu zahlreichen legendären Momenten in den letzten 10 Jahren.



Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...